Philosophie

 und 

Anspruch

Der Pferdekörper hat ein 

perfekt funktionierendes 

Stoßdämpfersystem, 

das dafür geschaffen wurde, 

hohen Belastungen standzuhalten. 

Die meisten Erkrankungen unserer Pferde sind meiner Meinung nach Vermeidbar..


Wenn wir beginnen, die Pferde zu arbeiten und in künstlichen Haltungsformen unterbringen, kommt es häufig zu ersten kleinen Störungen in diesem System. 


Diese kleinen Störungen im System werden zuerst problemlos vom Körper kompensiert, allerdings bilden sich die 

ersten muskulären Dysbalancen. 

Eine muskuläre Dysbalance führt immer zu einer Störung des physiologischen Bewegungsablaufs.

Da der Körper über sehr ausgeklügelte Kompensationsmechanismen verfügt, merkt der medizinische Laie davon nichts.

Wird an dieser Stelle nicht reagiert führt eine Dysbalance zur nächsten Dysbalance und es kommt zu weiteren Störungen im System.


 In dem Moment wo Kompensationsmechanismen des Körpers  nicht mehr aufrechterhalten werden können,

 kollabiert das System!!


Ein kollabiertes System ist das, 

was wir als Sehnenschaden, Arthrose, Bänderriss, Kissing Spines , Koliken, Stoffwechselentgleisungen, diffuse 

Lahmheiten  etc. wahrnehmen können.


Mein Konzept 

„ Gesunde Pferde durch konzeptionelles Training“ 

Hat zum Ziel dieses geniale System des Pferdekörpers zu erhalten und 

Weiter zu optimieren.


Für Gesunde Pferde in voller Leistungsfähigkeit



Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK